Spotlight: Von der Idee zum Produkt

Unsere EN54 Sprachalarmierungslautsprecher entwickeln wir für Sie mit Herz und Leidenschaft!
Ihre Zufriedenheit und unsere Begeisterung für Audiotechnik ist seit 30 Jahren der kontinuierliche Motor für die Entwicklung innovativer und hochwertiger Lautsprecher. Die Kombination aus langjähriger Erfahrung, Mitarbeiterkompetenz und umfangreicher technischer Ausstattung ermöglicht Jahr für Jahr neue Produkte, die höchsten Ansprüchen genügen und natürlich auch der aktuellen Normenlandschaft entsprechen.

Gerne geben wir Ihnen an dieser Stelle einen Blick „hinter die Kulissen“: Verfolgen Sie wie Ihr neuer Lautsprecher von der Idee bis zur Serienfertigung reift.


Die Idee

Die Entstehung eines Lautsprechers beginnt mit Ihnen – ja das haben Sie richtig gelesen!
Ihre Bedürfnisse, Herausforderungen in den Projekten und Markteinschätzungen sind der maßgebliche Einfluss für die Produktentwicklung. Sei es im Gespräch auf der Messe, bei Ihrem Besuch bei uns, Ihren Kommentaren in unseren Social Media Kanälen oder einfach im täglichen Austausch mit unserem Team, Ihr Feedback findet in ic audio Lautsprechern eine neue Gestalt.

Das interdisziplinäre Teamwork

Eine Idee kann gut sein, ein sehr gutes Produkt mit möglichst großem Nutzen kann aber erst dann entstehen, wenn Experten aus unterschiedlichsten Bereichen, dem rohen Diamanten den passenden Schliff geben. Aus diesem Grund setzen wir noch vor den ersten Designs auf Projektsprints mit Mitarbeitern aus Entwicklung, Produktion, Qualitätsmanagement und Vertrieb, um bereits in der frühen Konzeptphase die ganze Bandbreite unseres Know-hows einfließen zu lassen.

Die Prototypen

Das Design der neuen Lautsprecher entsteht an modernen 3D-Workstations, bei denen wir hauptsächlich Solid Works einsetzen. Um das Lautsprecher-Konzept auf Tauglichkeit zu testen, werden zunächst Prototypen entwickelt, die wir mit dem inhouse 3D-Drucker fertigen.

Neben zahlreichen akustischen Messungen die wir selbst durchführen, lassen wir die akustische Performance der Lautsprecher auch durch Prof. Dr. Anselm Goertz, IFAA Institut für Akustik und Audiotechnik ermitteln, um eine höchstmögliche Präzision der Daten zu gewährleisten.

Neben den akustischen Testreihen, prüfen wir die Zuverlässigkeit der Lautsprecher auch in einem 100 Stunden Dauertest unter Volllast, sowie unter verschärften Bedingungen in unserer Klimakammer. Auch die Schlagfestigkeit, sowie Staub- und Wasserresistenz werden bei jedem Lautsprecher ausgiebig geprüft. Ein penibler Normen-Check, anhand aller relevanten gesetzlichen Bestimmungen qualifiziert den Lautsprecher schließlich für die Zertifizierungsphase.

Die Zertifizierung

Nun ist es endlich soweit – der neue Sprachalarmierungslautsprecher kann durch ein notifiziertes Institut auf die EN 54-24 Konformität geprüft werden. Für diesen mehrstufigen Prozess, der eine detaillierte Dokumentation des Produktes und Testreihen im externen Labor erfordert, arbeiten wir seit vielen Jahren mit dem polnischen Prüfinstitut CNBOP-PIB zusammen. Am Ende der Zertifizierung erhalten wir ein Konformitätszertifikat, dass es uns ermöglicht eine CE-Kennzeichnung durchzuführen und die korrespondierende Herstellererklärung auszustellen. 

Auf dem Weg in Ihr Projekt

Nach vielen kleinen Entwicklungsschritten und anschließenden Testläufen in unserer Produktion ist der neue EN54 Lautsprecher endlich bereit für die Serienfertigung und findet nun seinen Platz in unseren üppigen Lagereinrichtungen. Mit unserem tagesaktuellen Versand ist der neue Lautsprecher in Windeseile an seinem Einsatzort und wird Ihr Projekt jahrzehntelang zuverlässig beschallen.

ic audio - to make people listen
© ic audio.com 2020