EN54 Sprachalarmierung

– zum Schutz von Menschenleben!

EN54-24 ic audio

Bei Notfällen in Gebäuden ist es besonders wichtig, die Personen schnellstmöglich aus den Gefahrenzonen zu leiten und eine Massenpanik zu vermeiden. Besonders in großen Gebäuden, also vor allem in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen oder Verwaltungen, können schnell wertvolle Minuten für die Rettung verloren gehen.

Diese Anforderung war auch Gegenstand einer Reihe wissenschaftlicher Untersuchungen, die eindeutig bewiesen haben, dass eine gezielte Information der Personen mittels Sprache deutliche Zeitvorteile gegenüber herkömmlichen Signalgebern wie Sirenen oder Hupen bringt.

Durch Sprachdurchsagen können genaue Evakuierungsanweisungen übermittelt und Paniksituationen durch beruhigende Nachrichten vermieden werden. Daneben können Sprachdurchsagen auch mehrsprachig sein und sogar Live-Durchsagen der Feuerwehr sind möglich. Mit diesen Vorteilen ermöglicht die Sprachalarmierung eine deutlich schnellere und gezieltere Räumung von Gebäuden und schützt Menschenleben!

Um ein einheitliches Sicherheits-und Qualitätsniveau zu garantieren, wurden für die Sprachalarmanlage, die Lautsprecher und die Notstromversorgung entsprechende Produktnormen ab dem ab 01.04.2011 europaweit (im Zuge der Harmonisierung der Normen) in Kraft gesetzt.


Auszug der aktuellen Normenlandschaft:

  • EN 54-16:2008 Brandmeldeanlagen - Teil 16: Sprachalarmzentralen
  • EN 54-24:2008 Brandmeldeanlagen - Teil 24: Komponenten für Sprachalarmierungssysteme - Lautsprecher
  • EN 54-4:1997 Brandmeldeanlagen - Teil 4: Energieversorgungseinrichtungen

Für uns als Hersteller von EN54 Lautsprechern für Sprachalarmierung sind daher in der Norm EN54-24 alle Anforderungen, Prüfverfahren und Leistungskriterien festgelegt, die eine Übertragung von Brandfalldurchsagen als Bindeglied zwischen einer Brandmeldeanlage und den Personen im Gebäude ermöglichen. Dies betrifft akustische Anforderungen z.B. hinsichtlich Schalldruck und Sprachverständlichkeit, als auch Anforderungen an Stabilität der Konstruktion und dem Schutz gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen.

Die Prüfung unserer Lautsprecher erfolgt durch ein unabhängiges und notifiziertes Prüfinstitut und mündet in der Erteilung des EG-Konformitätszertifikates. Das Zertifikat ist die Grundlage für die normgerechte CE-Kennzeichnung mit Angabe der Prüfstellenkennnummer. Weitere Details hierzu finden Sie auf der jeweiligen Leistungserklärung im Produktbereich unter Downloads.

Als Hersteller mit einem besonderen Anspruch an Qualität, begrüßen wir ausdrücklich die europäische Harmonisierung der Normen und dem damit erzielten Sicherheitsgewinn für Menschen in Gebäuden!

Unsere ausgezeichnete Fachkenntnis, unser unbedingtes Streben nach Qualität und unsere permanente Suche nach Innovationen machen uns zu dem führenden Anbieter von EN54 Lautsprechern weltweit.

Lassen Sie sich von der unerreichten Vielfalt an EN54 Lautsprechern für nahezu jede Installationsumgebung begeistern!

ic audio - to make people listen
© ic audio.com 2018